Trockeneisreinigung Werkstattpraxis Sonderdruck - Fachartikel

Coole Sache

Das neue clevere Kfz-Reinigungskonzept Hechingen, 08.15 h.

08:17 h. Endlich – schlank, zierlich und elegant gleitet sie herein. Doch die Begeisterung hält sich in Grenzen– denn sie kommt in Begleitung.

Eine sensible AngelegenheitMonti Zaidi, 43, ist der Glücklichean ihrer Seite. Er beginnt dann auchsofort mit der Arbeit. Sein Thema heute ist die komplette Innenraumreinigung eines wunderschönen Oldtimers. Im schicken blauen Overallschließt er seine kleine, handliche Begleiterin an den vorhandenen Druckluftschlauch in der Nähe an.

Dann nimmt er zwei kleine Schaufeln Trockeneis aus dem Styroporbehälter, öffnet den Deckel an seiner Maschine und los geht es. Gemeinsam mit seiner ‚Kollegin‘, dem Staubsauger großen Reinigungsgerät Champ von der Firma Dry-Ice-Energy GmbH, beginnen die beiden den Innenraum des1959er Alfa Romeo Giulietta Sprintin Gardenia White zu bearbeiten. Während Monti mit geübter Hand das Schlauchende über die Oberfläche des Wagenhimmels führt und mit gleichmäßiger Bewegung schon nach wenigen Augenblicken diesen Bereich gereinigt hat, schnurrt das Trockeneisgerät neben ihm in einem gleich bleibenden Zischton.

Danach nimmt sich Monti die Ablage und das Armaturenbrett vor.

„Die Oldtimer sind immer besonders empfindlich“ ,

kann Monti aus Erfahrung berichten.

„Hier ist größte Vorsicht geboten, denn es darfwirklich nichts beschädigt werden. Ersatzteile für diesen Wagentyp zubekommen ist eine mittlereKatastrophe. Die Wagenkategorie der Oldtimer ist sehr sensibel.“,

Schon aus diesem Grund schätzt der erfahrene Fachmann den Einsatz der innovativen Technik der Trockeneisreinigung bei den Oldtimern. Die dosiert und stufenlos einstellbare Strahlstärke von 1 bis zu 8 Bar ermöglicht eine sanfte Reinigung.