Trockeneisreinigung in der Kunststoffindustrie

Mobil mit Dry Ice Energy - jetzt super leicht, handlich und effektiv…

Überzeugende Ergebnisse

Die Dry Ice Energy Trockeneisstrahlgeräte setzen Maßstäbe hinsichtlich einfacher Bedienung, kompakter Bauweise und Qualität made in Germany. Das Ergebnis sind staub-, fett-, öl- und salzfreie Oberflächen.

Titel Kunststoff Werkzeugreinigung
IMG_8197 2

Ohne Wasser und Chemie

Die Trockeneisreinigungsanlagen von Dry Ice Energy reinigen schonend Oberflächen und schwer zugängliche Stellen ohne Wasser oder aggressiver Chemie.

So kompakt und einfach wie nie

Mit nur 17 Kilogramm Gewicht und der Größe eines Staubsaugers ist die Maschine im Vergleich zu bekannten Industriemaschinen sehr leicht und handlich. Die geringe Lautstärke machte eine bedarfsorientierte Reinigung im laufenden Betrieb möglich.

Champ Turbo Kunststoffindustrie

Neuartige kompakte Trockeneisreinigung ermöglicht flexible Reinigung im laufenden Betrieb und reduziert die Reinigungszeit um 25 bis 40 Prozent:

Vorteile Trockeneisreinigung allgemein...

Die Formenreinigung in der Kunststoffindustrie ist häufig aufgrund der komplexen Struktur der Werkzeuge und Formen sowie der hohen Qualitätsanforderungen sehr aufwändig und bedingt den zeitintensiven Einsatz von mechanischen Reinigungsverfahren in Kombination mit dem Einsatz von chemischen, aggressiven und häufig gesundheitsbedenklichen Reinigungsmitteln. Oft bleibt es dabei nicht aus, dass die Formen zerkratzen oder in ihrer Struktur über die Zeit verändert werden, bis sie nicht mehr eingesetzt werden können – was schnell eine fünf bis sechsstellige Neuinvestition bedeuteten kann.

Die Trockeneisreinigung bietet hier viele Vorteile – sie ist nicht abrasiv und kommt völlig ohne Wasser und mit deutlich weniger Chemie aus. Das durch Druckluft beschleunigte -79 Grad kalte Trockeneis vergrößert sein Volumen um das 700-fache beim Aufprall auf die Formen und entfernt dadurch rückstandslos Verschmutzungen durch Trennmittel, Öl, Fett oder Ausgasungen. Daher wird die Trockeneisreinigung bereits seit einiger Zeit als Alternative zur manuellen Reinigung mit Chemie diskutiert und eingesetzt.

Die bisher am Markt verfügbaren Strahlgeräte sind allerdings häufig sehr schwer und damit unhandlich, mit teilweise über 120 db extrem laut und haben einen Druckluftbedarf, der ohne Anpassungen an den Druckluftleitungen und Kompressoren oft nicht zu bedienen ist. Hinzu kommen hohe Anschaffungspreise von teilweise über 20.000 EUR, ein hoher Trockeneisverbrauch und damit hohe laufende Betriebskosten.

Was Dry Ice Energy besonders macht...

Die Trockeneisreinigungsgeräte von Dry Ice Energy wiegen nur 17 kg, sind sehr mobil und brauchen keinen Strom – außerdem sind sie mit einem Invest von unter 8.000 EUR und einem niedrigen Trockeneisverbrauch zwischen 7 und 25 kg/h sehr wirtschaftlich.

Es kann im laufenden Betrieb gereinigt werden und die kompakte Trockeneismaschine ganz einfach von Form zu Form bewegt werden. Die Reinigung erfolgt ohne Ausbau- und Abkühlungszeit der Formen im laufenden Betrieb. Damit werden eine extrem hohe Flexibilität und eine Zeitersparnis in der Reinigung von über 40 Prozent erreicht. Gleichzeitig wird die Produktionsqualität verbessert, da die Entlüftungen der Werkzeuge deutlich besser gereinigt werden und der Ausschuss reduziert wird. Durch die schonende Reinigung wird die Standzeit der Werkzeuge deutlich erhöht. Die Kosten für die zuvor verwendeten chemischen Reinigungsmittel und für das nun eingesetzte Trockeneis sind in etwa gleich hoch.

Die Trockeneisreinigung mit Dry Ice Energy stellt also eine effektive, umweltfreundliche und vor allem kostenneutrale Art der Formenreinigung dar, mit der eine Produktivitätssteigerung von zwei bis drei Prozent nur durch eine veränderte Reinigungstechnologie möglich ist. Gleichzeitig werden die Qualität der Produkte gesteigert, die Haltbarkeit der Werkzeuge deutlich erhöht und die Belastung der Mitarbeiter durch gesundheitsbedenkliche chemische Reiniger reduziert.

Unser Konzept - Ihr Nutzen:

Optimierung der Werkzeug- und Formenreinigung in der Kunststoffindustrie mit mobiler und flexibel einzusetzender Trockeneisreinigung im Staubsaugerformat.

  • Reduktion der Reinigungszeit um 25-40 Prozent
  • Kostenneutraler Einsatz durch Wegfall von aggresiver Chemie
  • Einsatz im laufenden Prozess ohne Abkühlen der Formen direkt in der Maschine
  • Spezial Trockeneisqualität – extrem oberflächenschonend
  • Flexibler Einsatz durch geringes Gewicht (17 kg)
  •  Weniger Ausschuss durch verbesserte Reinigungsqualität auch von komplexen Formen

Hier der Vorher-Nachher-Effekt:

Dry Ice Energy
Trockeneisreinigung

Werkzeug- und Formenreinigung so kompakt und einfach wie nie!