Fragen rund um unsere
Maschinen und Trockeneis

Technisch
1
Was soll ich nach der Nutzung mit der Maschine machen? Wie reinige ich die Maschine?

a) Bitte wenden Sie den Rückstoß an, um etwaige Reste auszublasen

b) Öffnen Sie den Deckel und lassen die Maschine offen stehen

2
Welche Vorteile haben die Trockeneisstrahlmaschinen von Dry Ice Energy

a. Kein Strom nötig

b. Wartungsfrei

c. Kompakt und Mobil, durch geringes Gewicht

d. Keine Elektroprüfung notwendig

e. Made in Germany (Entwickelt & Patentiert, Produziert)

f. Konfigurationsmöglichkeiten

g. Abrasiv-strahlen möglichen

h. Einzigartig einfache Handhabung

i. Schnelle Einsatzmöglichkeit (Plug and Play)

j. Hohes Leistungsspektrum

3
Reicht ein Kompressor mit 10 bar Druck?

a. Nicht nur der Höchstdruck des Kompressors ist entscheidend, sondern die effektive
Liefermenge in l pro Minute, diese entscheidet maßgebend über die Leistung des
Kompressors und damit über die Strahlleistung der Trockeneisstrahlmaschine

4
Welche Kompressor Leistung wird benötigt?

a. Je nach Anwendungsfall benötigen unsere Maschinen zwischen 250 -1500l/min

b. Wir empfehlen für die meisten Anwendungen zwischen 400-1000l/min

c. Und ein Drucklufttank zum Speichern der erzeugten Druckluft von 100l aufwärts

Anwendung
5
Kann ich auch Elektronik mit Trockeneis reinigen?

a) Ja das können Sie, denn Sie arbeiten ohne Wasser, ohne Chemie und ohne Elektrizität.
Sie können im laufenden Prozess auf die Elektronik strahlen!

6
Wie kann ich abrasiv strahlen? Bekomme ich damit auch Rost weg?

a) Sie können Glasperlen oder Wallnussschalen dazu geben

b) Bitte im Verhältnis: 3 Schaufeln Eis und 1 Schaufel Abrasiv Mittel mixen!

c) Glasperlen: 100-200 μm; Wallnussschalen: 0,45-0,80 mm

7
Kann ich problemlos Maschinen und Anlagen auch während des Betriebes reinigen?

a) Ja, das können Sie machen, da ohne Wasser, ohne Chemie und ohne Elektrizität
gearbeitet wird- das spart Ihnen eine Menge Zeit und Geld

8
Mit wie viel Power sollte ich in den Innenraum eines Autos gehen?

a) 4-6 bar

9
Was muss ich machen, wenn nicht genug Eis rauskommt?

a) Bitte versuchen Sie es zunächst mit dem Rückstoßverfahren

b) Schauen Sie nach, ob genug Eis im Behälter drin ist

10
Was muss ich anders machen, wenn zu große Eisstücke aus der Maschine kommen?

a) Bitte versuchen Sie es zunächst mit dem Rückstoßverfahren

b) Schauen Sie (falls vorhanden), ob das Mahlwerk vernünftig eingebaut ist

c) Im Notfall melden Sie sich bitte bei uns direkt: info@dryiceenergy.com

11
Wo gehen die Schmutzpartikel hin?

a. Die Verschmutzung wird durch die spezifischen Eigenschaften des Trockeneises
versprödet und von der Oberfläche abgetragen. Nach der Reinigung verbleiben keine
Rückstände des Trockeneises, da diese vollständig sublimieren. Zurück bleiben
lediglich die abgelösten und trockenen Schmutzpartikel (keine
Sekundärverschmutzung), welche einfach entsorgt werden können.

Trockeneis
12
Wann scheint Trockeneis eine gute Qualität vorzuweisen?

a) Je weißer das Trockeneis ist, desto besser ist die Qualität – ist das Trockeneis glasig
können Sie von einer weniger guten Qualität ausgehen

b) Frisch produziertes Trockeneis kann sehr hart sein, daher sollte das Trockeneis im Besten
Fall schon 24 h alt sein

13
Welche Größe vom Trockeneis sollte ich optimalerweise kaufen?

a) Falls vorhanden 1,5mm oder 3,0mm

b) Falls Sie nicht in Deutschland wohnen und weder 1,5mm noch 3,0mm finden können sie
auch andere Größen verwenden

14
Wo bekomme ich das Trockeneis her?

a. Trockeneis ist auf der ganzen Welt verfügbar, auch wir produzieren premium
Trockeneis in Deutschland. Sie können direkt über uns bestellen oder suchen
sich ihr Trockeneishersteller in Ihrem Land!

https://dryiceenergy.com/produkt-kategorie/trockeneis/

15
Ist Trockeneis gefährlich?

a) Trockeneis ist grundsätzlich nicht gefährlich oder giftig. Im Gegenteil zu anderen
Reinigungsmitteln, sorgt Trockeneis sogar für die Neutralisierung und Beseitigung
von Bakterien und Viren auf der Oberfläche.
Auf folgende Sicherheitshinweise sind jedoch zu achten:

b) Trockeneis hat eine Temperatur von – 78,5°C – Bei der Handhabung Handschuhe und
Schutzbrille tragen. Direkter Kontakt mit ungeschützter Haut hat ernsthafte
Erfrierungen zur Folge. Nie in den Mund nehmen.

c) 0,5 kg Trockeneis bilden ca. 250 Liter CO2-Gas. Nur in nicht dicht schließenden
Behältern aufbewahren (z.B. unsere Styroporboxen).

d) Kohlendioxid ist 1,5 mal schwerer als Luft. CO2-Gas breitet sich am Boden aus und
sammelt sich in Vertiefungen an. Trockeneis nie in einem schlecht belüfteten Raum
(z. B. im Keller, im Auto) lagern. Auf gute Bodenbelüftung achten.

e) Kohlendioxid kann Bewusstlosigkeit verursachen. CO2-Gas wirkt narkotisierend,
bewirkt bei über 5 % Gehalt in der Atemluft Bewusstlosigkeit und kann bei höheren
Konzentrationen zur Erstickung führen.

16
Welche Vorteile habe ich mit Trockeneis?

a. Arbeiten ohne Wasser & Chemie

b. Rückstandsfreies Arbeiten

c. Zeitersparnis

d. Arbeitserleichterung

e. Nicht Stromleitend

17
Was ist Trockeneis?

a) Trockeneis ist festes Kohlenstoffdioxid und hat eine Temperatur von -78,5 °C. In
gepresster Form bieten wir es als 3,0 mm oder als 1,5 mm Pellets an.

b) Trockeneis enthält kein Wasser, ist absolut ungiftig und nicht brennbar. Trockeneis
ist darüber hinaus nichtleitend. Es eignet sich hervorragend zum Trockeneisstrahlen
als Kühlmittel oder für Nebeleffekte auf Events.

c) Trockeneis ist reines, festes Kohlendioxid (CO2), dass rückstandsfrei vom festen
direkt in den gasförmigen Zustand sublimiert (verdampft). Das entstehende Gas ist
geruch- und farblos sowie umweltneutral.

18
Wie lange hält sich das Trockeneis?

a. In unseren premium Trockeneistransportboxen (6cm Wandstärke) hält sich das
Trockeneis bis zu 1 Woche. Ein täglicher Sublimations-Verlust von ca. 5-10% ist
möglich.

b. Durch die Verwendung unserer Trockeneislagerungsboxen ist eine Verlängerung der
Haltbarkeit von 20-30% möglich.

19
Wie viel Trockeneis benötige ich?

a. Hierfür gibt es keine pauschale Antwort, da es von vielen verschiedenen Faktoren
abhängt (Verschmutzungsgrad, Anwendungsfeld, Maschinentyp, Düse, Druckluft,
Eisqualität-Eiskörnung, etc.)

b. Bsp. KFZ-Aufbereitung: Innenraumaufbereitung: 3-10 kg, Motorreinigung: 3-8 kg,
Unterbodenreinigung: 30-80kg

c. Bsp. Schaltschrankreinigung (80cmx2m): ca.1-2kg

d. Bsp. Kunststoffformreinigung (30cmx30cm): ca. 0,2kg

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

– dann freuen wir uns von Ihnen zu hören!

Ihr Ansprechpartner

In Kontakt kommen

Dry-Ice-Energy GmbH
Wiebestraße 36-37
10553 Berlin

Gernot Schnettler
Geschäftsführer